1913_MM_AF.jpg
seemann_patrick_201403wq
DAS BLOG-TEAM

Über Uns

Auf dieser Plattform schreiben Adrienne Fichter (Tech-Journalistin Republik und Autorin) und Patrick Seemann (IT-Nerd aus Leidenschaft) regelmässig über netzpolitische Themen.

Die Bandbreite ist gross: #evoting #eID #BigTech #Cybersecurity #digitaleEthik #Privacy #DigitaleBildung #CryptoWars #Überwachungsstaat
Inhaltlich veröffentlichen wir Updates und Zusatzmaterial zu den Texten der gleichnamigen Buchreihe „Das Netz ist politisch“ von buchundnetz. Dabei handelt es sich um eine bunte Sammlung von publizierten Texten im Magazin Republik. Wir möchten aber auch eigene Analysen und Kommentare publizieren, von Nerds für Nerds. Und drittens machen wir uns Gedanken über Qualitätsstandards im Tech-Journalismus und kommentieren meta-mässig hin und wieder Stücke von anderen Medienhäusern. Inputanregungen nehmen wir gerne entgegen.

Alle Blogposts

Auf dem eigenen Auge blind

Die BGEID-Abstimmung rückt näher, die Zeitungsartikel und -kommentare häufen sich und nach der letzten Abstimmungsprognose scheint auch die letzte Zeitung und der letzte Journalist noch

Crowd Monitoring — Augen zu und durch

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Massnahmen haben im letzten Sommer einige Webseiten und Apps Verbreitung gefunden, welche es Restaurants und Einkaufsläden einfacher machen sollten, die

#eVoting #schülerüberwachung #ContactTracing #Gesichtserkennung

Das Buch «Das Netz ist politisch» ist einerseits eine bunte Sammlung journalistischer Beiträge aus dem Magazin «Republik». Andererseits ist es eine Chronik der bewegten Technologie-Welt der Jahre 2018-2020. Eine aktualisierte Einordnung eines dringenden Stücks Zeitgeschichte. Denn viele Fragen und Konflikte wie etwa eVoting oder der technologische Handelskrieg sind ungelöst und dominieren heute noch die politische Agenda der Schweiz und internationaler Gremien.

Das Thema

Beliebte Stories

Die Sache mit den Email-Attachements

Anfang August landete eine etwas eigenartige Mail in meiner Inbox: Irritierend war vor allem, dass die Mail: keine Anrede enthielt und keinen direkten Bezug auf

techjourno-perlen

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 6

Weil auf der ganzen Netzwelt so viel passiert, und wir nicht alles gleichzeitig verarbeiten, verarzten und verkommentieren können, empfehlen wir hin und wieder ein paar

techjourno-perlen

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 5

Weil auf der ganzen Netzwelt so viel passiert, und wir nicht alles gleichzeitig verarbeiten, verarzten und verkommentieren können, empfehlen wir hin und wieder ein paar

Abonnieren

Kontakt