Der Lieblingsmessenger des FBI
|

Der Lieblingsmessenger des FBI

Rolling Stone (das Magazin, nicht die Rockband fast gleichen Namens) hat Zugriff auf ein FBI-Dokument enthalten welches aufzeigt, auf welche Daten von beliebten Messenger-Apps das FBI mit rechtlichen Mitteln („lawful access“) zugreifen kann. Die Verschwiegenen Zuerst die gute Nachricht: Auf die landläufig als sicher verstandenen Messenger von Signal und Threema hat das FBI auf legalem…

Trackt das Covid-Zertifikat vielleicht doch?

Trackt das Covid-Zertifikat vielleicht doch?

Vor ein paar Tagen war auf Twitter ein Hinweis darauf zu finden, dass es mit der Datensparsamkeit der Covid-Zertifikate vielleicht doch nicht so gut bestellt sein könnte, wie das BAG immer kommuniziert hat. Dies behauptet zumindest ein Medienportal mit dem Titel Re-Check, das sich investigativem Journalismus im Gesundheitsbereich verschrieben hat. Konkret wird die Aussage des…

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 7

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 7

Weil auf der ganzen Netzwelt so viel passiert, und wir nicht alles gleichzeitig verarbeiten, verarzten und verkommentieren können, empfehlen wir hin und wieder ein paar Artikel aus der Netzwelt, mit Lob, mit Kritik und auch Ergänzungen. Einfach und simpel Meta. Securing your digital life Ars Technica hat drei Artikel (Teil 1, Teil 2, Teil 3)…

Das IT Security-Unternehmen Dreamlab bildet die Cyber-Armee aus

Das IT Security-Unternehmen Dreamlab bildet die Cyber-Armee aus

Diese Geschichte ist der Beginn einer Reise auf die „andere Seite“ des Staates. Also eben nicht die Seite mit der ich sehr oft zu tun habe. Etwa mit den eidgenössischen Institutionen die dafür sorgen dass das Internet sicherer oder vor Datenschutzverletzungen geschützt wird, wie dem NCSC (National Cyber Security Centre) oder dem EDÖB (Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten)….

Wie Google mit Insider-Geschäften die Werbekasse füllt

Wie Google mit Insider-Geschäften die Werbekasse füllt

Der Oktober war ein schlechter Monat für amerikanische Tech-Giganten. Über Facebook, schon längere Zeit wegen Fake News etc. unter Druck, wurde dank Whistleblowern weitere nicht unbedingt angenehme Details bekannt. Google ist bereits seit einigen Monaten Ziel von Ermittlungen und Klagen der Staatsanwälte verschiedener US-Bundesstaaten. Und diese Klagen haben es in sich, wie Gerichtsdokumente zeigen welche…

Facebook Groundhog Day- und worüber wir wirklich sprechen sollten

Facebook Groundhog Day- und worüber wir wirklich sprechen sollten

Vor einer Woche war ich beim SRF Club eingeladen. Das Thema hiess: „Hate Speech“ als Geschäftsmodell von Big Tech. Als ich die Einladung dazu vom Produzenten erhielt, ging es in unserem Vorgespräch zuerst um die Enthüllung der Whistleblowerin Frances Haugen. Dabei war ich erst etwas skeptisch: Was ist hier die News? Ist es nicht „more…

Rettet uns der Cyber-Wetterbericht vor Ransomware-Angriffen?

Rettet uns der Cyber-Wetterbericht vor Ransomware-Angriffen?

In den letzten Tagen erschien in der SRF Rundschau ein Beitrag über Cyber-Attacken auf Schweizer Unternehmen. Ins Auge gestochen ist mir dabei nicht unbedingt die (hinlänglich bekannte und zugegebenermassen besorgniserregende) Problematik der zunehmenden Angriffe, sondern die Forderungen von SVP-Nationalrat Franz Grüter nach staatlicher Unterstützung und Hilfe. Das wirkt dann schon etwas ungewollt ironisch: Da haben…

Die Sache mit den Email-Attachements

Die Sache mit den Email-Attachements

Anfang August landete eine etwas eigenartige Mail in meiner Inbox: Irritierend war vor allem, dass die Mail: keine Anrede enthielt und keinen direkten Bezug auf meinen Namen machte zwar nicht direkt dringlich, aber mit der verschlüsselten Nachricht doch irgendwie wichtig wirkte und vor allem ein Attachment (secure-email.html) enthielt welches ich für den Zugriff auf den…

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 6

Techjourno-Perlen und Anderes, Teil 6

Weil auf der ganzen Netzwelt so viel passiert, und wir nicht alles gleichzeitig verarbeiten, verarzten und verkommentieren können, empfehlen wir hin und wieder ein paar Artikel aus der Netzwelt, mit Lob, mit Kritik und auch Ergänzungen. Einfach und simpel Meta. 1. Der Cloud Act-Bericht des Bundesamts für Justiz Dieser am 17. September veröffentlichte- wirklich sehr…

Auch in der Schweiz gibt es Data Brokers die Millionen von User-Profilen beherbergen

Auch in der Schweiz gibt es Data Brokers die Millionen von User-Profilen beherbergen

Es war schon eine Weile her als ich das Paper des Norwegian Consumer Council „Out of control“ gelesen habe. Eine richtige „Perle“ in Sachen AdTech, Programmatic Advertising, und zur Tracking-Wirtschaft oder zu Deutsch: das ganze Werbegeschäft des Internets. Wer mehr über das Tracking-Geschäft auf Webseiten und Apps erfahren will, dem sei wärmstens auch der Erklärartikel…